Dienstag, 24. März 2009

Mein Freund und Helfer...


Im Grunde ist an allem der einsturzgefährdete Innenhof des Mehrgenerationenhauses schuld, denn da kann ich ja nicht mehr parken...
Zwischen dem dritten und vierten Beratungskunden klingelte jedenfalls heute das Notrufhandy, und ich wollte schon rumgranteln, als mich jemand fragte, wer denn am Apparat sei, dort sei jedenfalls ein Polizeioberhauptwachmeister Sowieso und im Übrigen stehe mein Dreirad in der 5meterzone einer Straßenecke, also nix mit Parken... "Wir haben hier grade angefangen, mehrere Fahrzeuge abzuschleppen, aber Ihres wollen wir eigentlich nicht dabeihaben." Durfte also rausrennen und die Kleene an die nächste Ecke fahren, ohne erhobenen Zeigefinger oder gezückten Bußgeldblock. Ich muss das an dieser Stelle erwähnen, weil ich es wirklich nett fand von der Staatsmacht. Frage mich nur, warum ich ausgerechnet heute mein Notberaterimeinsatzschild an die Windschutzscheibe gemacht habe, auf dem meine Handynummer steht. Mach ich sonst nie...