Montag, 4. Mai 2009

Un-Moral, falsche Scham oder einfach blöd?


Von den fünf Terminen, die ich heute vergeben hatte, verstrichen geschlagene drei, ohne dass jemand erschienen ist. Der erste fiel aus, weil die Beratungskundin 10 Minuten vorher anrief und absagte. Da konnte ich wenigstens noch später losfahren, weil die Beratung hier in meinem Bezirk war. Als eine weitere nicht kam, rief ich dort an und fragte, ob sie meine Erinnerungs-SMS am Vormittag nicht bekommen habe (sowas mache ich mittlerweile...). Als die Antwort kam, sie hätte geglaubt da wäre jemand falsch verbunden gewesen, war ich schon ziemlich fassungslos (in der SMS stand: "Bitte nicht vergessen, dass Sie heute einen Beratungstermin haben!"). So etwas nicht oder falsch zu verstehen, wenn man selbst um einen Termin gebeten hatte, entzieht sich meiner Verständniswelt. Die Dritte, die nicht kam, war dann auch über das Handy nicht mehr zu erreichen.
Warum schreibe ich das hier auf? Ja, im Grunde will ich mich darüber auskotzen, stimmt schon. Und niemand muss sich dafür verantwortlich fühlen. Aber ich kann mich eben gar nicht entscheiden, was mich mehr wurmt - dass ich heute über zwei Stunden umsonst auf Leute gewartet habe oder dass ich in den letzten Tagen mehreren Leuten ihre Termine erst in drei Wochen geben konnte, weil vorher alles ausgebucht war?

Deshalb nochmal für alle: Wer einen Termin nicht einhalten kann, der möge mich bitte anrufen. Selbst wenn es erst am Abend vorher oder sogar am Morgen des Beratungstages ist, kann ich den frei werdenden Termin dann meist noch an jemand von der Warteliste vergeben. Wer aus falsch verstandener Scham oder weil es ihm peinlich ist, NICHT absagt, ist der Grund für Tage wie heute, an denen ich mich unsäglich über Leute ärgere, die ich gar nicht kenne. Und das will ich nicht. Nicht in meinem Interesse und auch nicht im Interesse derer, die, ohne sich zu beschweren, drei Wochen auf einen wichtigen Termin warten. Also bitte, alle mal am Riemen reißen und rechtzeitig absagen!

So, jetzt beruhige ich mich und gucke auch wieder anders als auf dem Bild da oben...


P.S.: Ich suche noch die RechteinhaberIn des Bildes, also: Wer hat's gemalt?