Mittwoch, 6. März 2013

Ende der Mitte-Losigkeit

Einige Jahre nach dem Ende der Beratungen im Pfefferwerk hat der Hartzer Roller endlich wieder eine Dependance im Hauptstadtbezirk!

Ab April finden jeweils am 4. Donnerstag im Monat termingebundene Beratungen im Schokoladen in der Ackerstraße statt. Ich freue mich sehr darauf, weil dadurch auch die Menschen in den mittigeren und nördlichen Bezirken wieder einen näheren und sehr gut zu erreichenden Beratungsort bekommen (U 8, Rosenthaler Platz). Aber auch, weil der Schokoladen mich sehr herzlich aufgenommen hat und die vielen BewohnerInnen und KünstlerInnen, die dort leben und arbeiten, sich offenbar richtig freuen, dass diese schon länger angedachte Zusammenarbeit jetzt wirklich zustande gekommen ist.

Wo Neues entsteht, muss natürlich Altes weichen, und konkret ist das Alte in diesem Fall die Beratung im Kreuzberger Stadtteilzentrum. Aufgrund der wöchentlichen offenen Beratungen im Südblock und der einmal im Monat stattfindenden "Sprechstunde Dr. Hartz" auf dem Nachtflohmarkt im SO 36 ist Kreuzberg aber ausreichend mit Beratungsterminen versorgt, was den Umzug nach Mitte leicht macht. Außerdem kann ich im Schokoladen wie sonst auch 5 Beratungen anbieten, was im Stadtteilzentrum wegen der Öffnungszeiten nicht möglich war. Es gibt also auch noch eine Beratung mehr pro Monat:)

Erster Beratungstermin im Schokoladen ist der 25. April. Die Beratungen finden dort dann immer zwischen 12 und 16 Uhr statt. Termine hierfür wie für alle termingebundenen Beratungen können über die (030) 422 53 49 telefonisch vereinbart werden.

In diesem Sinne - auf nach Mitte!