Freitag, 5. Dezember 2014

Solidarität vom Fass! 5. Januar Möbel Olfe


Es ist mal wieder so weit. Zum zweiten Mal nach 2011 spendiert das Möbel Olfe am Kottbuser Tor dem Hartzer Roller einen Soliabend. Es gibt also Kohle für den Roller... Dafür schon mal besten Dank!

Wie funktioniert das?

Ziemlich überschaubar einfach. Einfach den 5. Januar im Kalender dick anstreichen und ab 19 Uhr den ganzen Abend erstens selbst ins Möbel Olfe kommen, zweitens die besten und vor allem trinkfestesten 5 bis 12 FreundInnen einladen, damit alle zusammen ordentlich was wegtrinken. Denn der Hartzer Roller ist am Umsatz des Abends beteiligt.

Das Solitrinken wird für nicht wenige die erste nennenswerte Möglichkeit bieten, gleich am Anfang des Jahres eine gute Tat zu vollbringen und deshalb bis in den Januar hinein zu glauben, dass es dieses Jahr ganz bestimmt klappt mit den guten Vorsätzen:)

Es wird Musik vom Plattenteller geben. Dazu kommt ein Gastauftritt der immer fabulösen Band Princessin Hans. Und als Knaller des Abends wird in einer Tombola ein - FESTHALTEN - Beratungsnummernjoker für den Südblock verlost. Das heißt: Einmal nicht anstehen und auch nicht früh aufstehen, sondern einfach anrufen und Dr. Hartz bestellen...

Ausnahmsweise rufe ich mal dazu auf, diese Einladung so intensiv wie möglich zu verbreiten. Also bitte gerne die entsprechenden Buttons am Ende benutzen, mit denen man alle seine sozialen FreundInnen erreichen kann:) Wer ganz oldschool seine Liebsten anrufen oder ihnen eine Postkarte schreiben will, macht es auch nicht schlechter.


Dr. Hartz freut sich jetzt schon!